Was ist Kids-WingTsun?


Das Kids-WingTsun-Programm wurde von der EWTO vor über vier Jahren von Erziehern, Polizeibeamten, Physio- und Ergotherapeuten speziell für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren entwickelt.

Kids-WingTsun ist kein reines Selbstverteidigungs­programm für Kinder. Vielmehr ist es ein spielerisches, vielschichtiges Bewegungsangebot mit Schwerpunkt Selbstbehauptung.

Mit zahlreichen Spielen, Rollenspielen, Reaktion-, Konzentrations-, Gleichgewichts- und Schlagpolsterübungen lernen Kinder nicht nur, sich zu verteidigen. Sie lernen, Gefahren zu erkennen, sich zu positionieren und Konflikte gewaltlos zu lösen, aber auch, sich im Notfall effizient selbst zu verteidigen. Ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt, und fast nebenbei werden die Beweglichkeit, Koordination, Reaktions­fähigkeit und das Körpergefühl verbessert.


Mit Kids-WingTsun erfahren Kinder, was in ihnen steckt!

Weitere Informationen zum Kids-WingTsun-Unterricht an der EWTO-Schulen Brasch finden Sie hier.